Günstig in den Urlaub fliegen


Günstig in den Urlaub fliegen – ein paar Tipps

Beim günstig in den Urlaub fliegen gibt es eine Reihe von Komponenten, die beachtet werden sollten, um sicherzustellen, dass der geplante Trip auch am Ende tatsächlich entsprechend weniger kostet. Es geht darum, die richtigen Reiseschnäppchen zu finden, anstatt in Touristenfallen zu tappen und draufzuzahlen. Werfen wir zunächst einmal einen Blick auf die günstigsten Airlines.

Günstig in den Urlaub fliegen – die billigsten Flüge


Zunächst einmal sei der Fokus auf Ryanair gerichtet. Europas größter Billigflug-Anbieter kann häufig Preise anbieten, die deutlich unter denen der klassischen staatlichen Fluggesellschaften liegen. In vielen Preisvergleich-Suchmaschinen, von denen sich unzählige mittlerweile im Internet tummeln, tauchen die Angebote von Ryanair und anderen Billigfliegern jedoch gar nicht auf! Daher heißt es direkt bei den entsprechenden Gesellschaften suchen. Mit ein wenig Erfahrung findet man auch schnell heraus, wo man – je nach Reiseziel – am besten günstige Flüge buchen kann.

Ryanair Flughäfen Deutschland und Österreich

Ryanair Flughäfen Deutschland und Österreich


Schauen wir zunächst einmal auf die Flughäfen innerhalb Deutschlands und Österreichs, die von Ryanair angeflogen werden. Mehr als zehn Flughäfen stehen in Deutschland bereit, und in Österreich gibt es mittlerweile auch ein paar. Es gilt also zu schauen, zu welchem Sie am günstigsten und bequemsten reisen können. Dies muss nicht immer der nächstgelegene sein. Wer näher an einem ausländischen Flughafen wohnt, sollte auch den Flug von dort aus in Betracht ziehen. Dazu zählen besonders die Flughäfen in Grenznähe wie Stettin (Polen), Straßburg (Frankreich), Maastricht (Niederlande) und Billund (Dänemark).

Es wird empfohlen, zunächst die Übersichtskarte der Flugverbindungen aufzurufen. Hier können sie sehen, von wo nach wo die Airline fliegt. Nach einem Klick auf den entsprechenden Flughafen in der interaktiven Karte von Ryanair können Sie die derzeitigen Flugziele sehen. Probieren Sie einfach mal aus, wohin es derzeit von einem Flughafen, der in ihrem Einzugsbereich liegt, die besten oder die billigsten Flüge gibt.

Die billigsten Flüge – Alternative Billigflug-Anbieter



Easyjet Flughäfen Deutschland Österreich Schweiz

Easyjet Flughäfen Deutschland Österreich Schweiz


Ähnlich verhält es sich bei Ryanairs Konkurrent Easyjet. Besonders vom Flughafen Berlin Schönefeld gibt es Verbindungen zu vielen europäischen Flughäfen. Sie können also bequem online zahlreiche Flüge günstig buchen. Zu den weiteren interessanten Billigfliegern in Deutschland gehören TuiFly, Germanwings, Wizzair und Flybe. Je nach Flugziel entscheidet sich, welches der Billigflug-Anbieter ist, der am ehesten empfohlen werden kann.